Hast du Lust mit deinem Reise-Blog, deiner Webseite, mit Facebook oder einem anderen Social Media Kanal im Internet Geld zu verdienen? Dann bewerbe doch den passenden Sprachcrashkurs und biete deinen Freunden, Lesern und Followern die Möglichkeit das Reiseland noch intensiver kennen zu lernen. Und das schnell und leicht ohne Auswendiglernen. Mit unterhaltsamen Videos und cleveren Spickzetteln.

Blogger und Webseitenbetreiber, die bereits mitmachen, sind begeistert

✔ Sprachhürden werden einfach übersprungen. Reisen wird intensiver. Mit ganz wenig Vorbereitung sind leichte Kontakte mit Einheimischen möglich. Das bringt zufriedene Kunden.

✔ Du bekommst 50% Provision. Das ist mehr als bei den meisten Affiliate-Angeboten.

✔ Ein 5,- Euro-Gutschein ist für dich bzw. deine Leser möglich. Damit kannst du E-Maillisten aufbauen und Kunden binden. Sag Bescheid, was du brauchst.

✔ Du kannst einen Gastartikel hier auf dieser Webseite oder auf einer meiner anderen Blogs veröffentlichen. So erhältst du wertvolle Backlinks. Einfach nachfragen.

 

So geht’s:

1. Klick diesen Einladungslink und trage dich kostenlos ins Partnerprogamm bei Digistore24 ein (wähle die Sprache aus, die du bewerben wirst).

 https://www.digistore24.com/signup/27109,24897,55161,64997,52357

 

2. Schreibe mir, für welche Sprachen auf welcher Webseite du dafür wirbst. Nach deinem Mail schalte ich dich für das Partnerprogramm frei.

 

3. Für den Thai-Crashkurs gilt folgendes: Du holst dir deine Digistore24-ID links oben auf der Webseite bei Digistore. Diese hängst du an folgenden Affiliate-Link an: http://thailaendisch-fuer-reisende.de#aff=XXX („XXX“ ist deine Digistore-ID). Mit diesem Link kannst du den Thai-Crashkurs verkaufen und erhältst bei jedem Verkauf 50% Provision.

 

4. Bei den anderen Sprachen holtst du dir im Partnerbereich bei Digistore einen Provisionslink ab, den du benutzt in Blogbeiträgen, Artikeln, auf Facebook, in bezahlter Werbung, bei Bannern, usw. Den bekommst du indem du dich einlogst und auf den „Konto“ > „Partnerschaften“ gehst. Runter scrollen und schon hast du deinen persönlichen Link für die Weiterempfehlung und Werbung.

Digistore24 - So geht's Partnerschaft

Indem du dich zum Partnerprogramm anmeldest stimmst du zu, dass du per Mail Informationen vom Sprachcrashkurs-Team erhältst.

 

Das sagen bekannte Blogger über die Crashkurse:

Etienne von vietmok.de - vietnamesisch lernen und anwenden auf Reisen

„Aktuell gibt es keine bessere Alternative, um dich in kurzer Zeit konzentriert auf deine Reise vorzubereiten“
Etienne Mahler von Vietmok.de

 

 

chinesisch für den Urlaub auf Reisen anwenden

„Ich kann den Videokurs für jeden empfehlen, der China nicht nur als Tourist bereisen will, sondern Kultur und Leute besser kennenlernen möchte“
Sebastian Kühn von wirelesslife.de

 

 

thailändisch onlinekurs Empfehlung für thailandreise und Anfänger

„Ich habe noch nie einfacher, schneller und günstiger gelernt.

Sprache öffnet so viele Türen, du erlebst das Land intensiver und die Thais begegnen dir mit offenem Herzen.

Josephine Wachowski schreibt über ihre Thailanderlebnisse und Yoga auf hippieintheheart.com

 

marcus_penzeck_online_chinesisch_lernen_feedback

„…der Dich mit dem WIRKLICH wichtigen Sprachmaterial versorgt. Kilian stellt Fragen und China-Expertin Gina gibt die passenden Antworten und Phrasen für Deinen unvergesslichen China-Urlaub. Absolute Empfehlung für jeden, wirklich jeden(!), Chinareisenden!… 

Chinesisch-Experte Marcus Pentzek mit seinen Sprachseiten xuexizhongwen.de und womingbai.com

Fahrradfahren in Thailand

 

„Es ist eine Sache des Respekts und des Einlassens auf ein Land wenigstens ein paar Brocken der Landessprache zu lernen. Die Sprachcrashkurse sind dabei ungeheuer hilfreich, ein wenig mehr als nur Danke und Bitte sagen zu können.“
stefaninthailand.de – Stefan schreibt über Leben, Reisen und Fahrradfahren in Thailand

 

backpacker-blog.org – Jörg lebt in Südamerika und gibt Reiseinfos & Tipps zu diesen Ländern.

china-blog.org – Journalistische Chinaeindrücke – von Jana Kötter

abenteuerwelten.de – Wolfgang und sein Team bieten Abenteuer- & Motorradreisen durch China und die Welt.

insidebeijing.de – Infos über Peking – von Baris Selcuk

steffistraumzeit.de – Steffi schreibt übers‘ alleine Reisen als Frau

 

Tipps und Hilfsmittel für deine Empfehlung in Artikeln und auf deiner Website

 

1. Videos einbinden
Dann bleiben deine Webseitenbesucher länger auf deiner Seite und gehen nur weg um zu kaufen.
Alle Gratisvideos zum Einbinden gibt’s im Youtube-Channel von sprachcrashkurs.de. Klicke unter dem Video auf „Teilen“ >> „Einbetten“ >> und kopiere dir den HTML-Code für deine Seite.

2. Bilder verwenden
Fotos machen Lust. Es gibt viele Quellen für kostenlose Fotos, die du in deinen Artikeln verwenden kannst. Auch ich kann dir noch das eine oder andere Foto zur Verfügung stellen. Am besten ist die Qualität aber, wenn du Stock-Fotos verwendest.

3. Banner anzeigen
Du kannst dir hier einen Banner herunterladen (rechte Maustaste – Grafik speichern unter) und verwenden. Den hinterlegst du mit deinem Provisionslink und schon erhältst du eine Provision, wenn dein Besucher nach dem Klick auf den Banner den Kurs kauft.

China Crashkurs Empfehlung Chinesisch Crashkurs Empfehlung

Große Empfehlung China Crashkurs

vietnamesisch für den urlaub um sich mit Vietnamesen zu verständigen

Wie du dich im Urlaub mit Einheimischen verständigst, weil du mit Englisch oft nicht weiterkommst

4. Deine ganz persönliche Empfehlung.
Wichtiger als jedes Bild und viel besser als ein Werbe-Banner ist deine Empfehlung, wenn du dir ein Zielpublikum aufgebaut hast, das dir vertraut. Jemand, der auf Reisen gehen wird, kauft den Kurs viel eher, wenn er oder sie dir vertraut. Sind deine anderen Tipps und Beschreibungen hilfreich? Dann wird es auch dieser sein. Und schon wird gekauft, wenn dein Text einladend ist.

 

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!