Bernd Linnhoff reist gern und viel. Von seiner Homebase in Chiang Mai aus erkundet er hauptsächlich Städte nicht nur in den Nachbarländern. Da ich seinem Blog Faszination Fernost folge, bekomme ich immer wieder lohnenswerte Ziele in Südostasien geliefert.

So auch dieses hier: Hoi An, das UNESCO Weltkulturerbe in Vietnam.

In seiner unnachahmlichen unterhaltsamen Art beschreibt Bernd seine persönlichen Erfahrungen in der Hauptstadt von Instagram, wie er sie nennt. Der Artikel ist zusätzlich gefüllt mit wichtigen Informationen für Reisende. Wie gesagt, echt lohnenswert.

Was mich persönlich überrascht hat, ist das günstige Preisniveau der Hotels in solch einer exquisiten Touristenstadt.

Viel Spaß beim Lesen.

Wer die Preise in Hoi An checken will, sollte Booking.com, Trip.com und Nustay vergleichen. So bekommt man eine gute Übersicht und verpasst kein Schnäppchen.